Denk mal – worauf baut Europa? – 65.Europäischer Wettbewerb zum Europäischen Kulturerbejahr 2018.

In diesem Schuljahr nahm Fr. Mutter mit der Klasse 6b am Europäischen Wettbewerb teil und erreichte hervorragende Ergebnisse!
Insgesamt 85.626 Schülerinnen und Schüller aller Klassenstufen aus insgesamt 1.296 Schulen brachten Europa in ihre Klassenzimmer.
Mit Eva Reichle und Lena Stark konnten zwei unserer Schülerinnen den Landespreis, der mit einem 10€ Buchgutschein belohnt wurde, erreichen.
Vier weitere Vertreter der Gemeinschaftschule bekamen den Ortspreis: Tabea-Jocelyne Fischer, Iwan Nasvo, Christian Schwan und Mikail Khaled.

Wir gratulieren Euch zu den tollen Preisen und sind stolz auf Euch!