Themenorientierte Projekte (TOPs)

... sind ein wesentlicher Bestandteil des Realschulprofils.

Sie bilden eine eigene Unterrichtskategorie und werden als fächerübergreifende Projekte über die sechs Jahre Realschule angeboten. Kern der Themenorientierten Projekte ist die Prozessorientierung, das heißt Schüler werden in den Unterrichtsprozess stark eingebunden. Planung, Durchführung, Präsentation und Reflexion sind nicht nur Mittel, sondern auch Ziel der Arbeit. Im Vordergrund stehen die Persönlichkeits­entwicklung und der Erwerb von sozialen, personalen und methodischen Kompetenzen. Folgende TOPs finden an unserer Realschule statt:

Soziales Engagement (SE)

Ziele des SE-Projekts sind das Kennenlernen neuer Lebenswelten und sowie das Einüben sozialer Verhaltensweisen und die Stärkung der Sozialkompetenz. Um lebensnahe Erfahrungen zu ermöglichen, absolvieren die Schülerinnen und Schüler ein ein­wöchiges Sozialpraktikum. Sie suchen sich selbst eine Einrichtung für die letzte Woche vor den Sommerferien in Klasse 8.

Das Praktikum wird in einer individuellen Projektmappe dokumentiert und in der ersten Schulcurriculumswoche der 9. Klasse präsentiert. Die Note wird in einem Testat dokumentiert.

Wirtschaften-Verwalten-Recht (WVR)

Die Schülerinnen und Schüler müssen ein Projekt auf die Beine stellen. Das Thema dürfen sie als Klasse gemeinsam wählen, zum Beispiel etwas herstellen und verkaufen, eine Musik-, Tanz- oder Sport­veranstaltung organisieren oder Ähnliches.

Die praxisorientierten Aufgaben erfordern Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.
Die Begleitung übernimmt ein Lehrerteam, die Leistungen werden in einem Testat verbal beschrieben und in einer eigenen Gesamtnote bewertet.

Berufsorientierung (BORS)

Die Berufsorientierung an Realschulen (BORS) ist ein Schwerpunkt in Klasse 9.
Das Thema gliedert sich in mehrere Bausteine. Wesentliche Elemente zur Berufswahl und -findung werden im Fachunterricht (vor allem in EWG) und projektartig in Gruppen erarbeitet.

Ein einwöchiges berufsorientierendes Praktikum gehört selbstverständlich dazu. Das Ergebnis spiegelt sich in einer Projektprüfung wieder, in der eine Projekt­mappe sowie eine Präsentation des Praktikums bewertet werden.
Weitere Details finden Sie hier.